Hotel Al Campanile

Hotel Al Campanile Aparthotel & Suite

Villa Taranto

Die Gärten der Villa Taranto in Verbania, zwischen Intra und Pallanza, sind auf der ganzen Welt für ihre Schönheit und den Reichtum an Blumenarten bekannt, die sie beherbergen. Diese Gärten mit tausend Farbtönen und tausend berauschenden Düften sind das Ergebnis der gewissenhaften Ausarbeitung von Captain Mc Eacharn im Jahr 1931 und bieten den Besuchern von März bis November eine wunderbare florale Szenografie.

Es stellt einen der wichtigsten botanischen Gärten der Welt dar, mit Tausenden von Pflanzen- und Blumenarten aus aller Welt, die harmonisch auf einer Fläche von etwa 16 Hektar verteilt sind und von 7 km Alleen durchzogen werden. Es ist unmöglich, eine Vorstellung vom Reichtum an Farben, Düften und Emotionen zu geben: Eukalyptus, Azaleen, Rhododendren, Magnolien, Michelien, Ahorn, Kamelien, Dahlien, Tulpen, Lotusblumen, Heidekraut, Zwergastern, Hortensien, zahlreiche tropische Pflanzen und andere seltene Exemplare.