Hotel Al Campanile

Hotel Al Campanile Aparthotel & Suite

Orta San Giulio

Am Ufer des Ortasees liegt eine kleine Stadt mit unumgänglichem Charme: Orta San Giulio (Dorf mit orangefarbener Flagge des italienischen Touring Club), vor der wunderschönen Insel San Giulio.

Das charakteristische Erscheinungsbild von Orta ist durch die Kunst der Renaissance und des Barocks gegeben, die ihre stattlichen Paläste und ihre herrlichen Gärten auszeichnet. Bewundern Sie die herrlichen Residenzen Villa Perone und Villa Crespi sowie den Palazzo della Comunità, einst Sitz des Rates der Riviera.

Die kleine Insel San Giulio, die mit dem Boot oder Motorboot erreichbar ist, wird von der romanischen Basilika, dem Bischofspalast und der Benediktinerabtei dominiert.

Die Legende besagt, dass diese Insel, nicht mehr als 400 Meter vom Ufer von Orta entfernt, einst ein von Schlangen und schrecklichen Monstern bewohnter Felsen war, bis San Giulio 390 dort landete: Er überquerte das Wasser des Sees über seinem Umhang und führte im Sturm von seinen Mitarbeitern eine Kirche, in der er sich dann entschied begraben zu werden und die Insel in das Zentrum der Evangelisierung der gesamten Region zu verwandeln.